Den Harz neu erleben

Natur, Kultur und aktive Erholung im Harz

Durch die einzigartige Lage unseres Hotels liegen alle diese Dinge direkt vor Tür. Der großzügige Hotelgarten grenzt an einen Kurpark und hier starten viele Wanderwege direkt in die Wälder des Oberharzes. Nach nur wenigen Schritten sind sie umgeben von alten Eichen und Buchen und Sie staunen über den Fleiß und Erfindungsreichtum der Bergleute im Harz. Die einzigartigen Oberharzer Wasserteiche befinden sich direkt vor dem Hotel. Diese Teiche sind durch Oberharzer Bergleute im Wesentlichen zwischen dem 16. und dem 18. Jahrhundert künstlich angelegt worden. Sie sind wesentlicher Bestandteil des Kulturdenkmales Oberharzer Wasserregal und gehören damit auch zu den UNESCO-Welterbestätten. Einer davon ist der herrlich gelegene Kuttelbacher Teich der im Sommer mit seinem Strandbad zum Baden einlädt.

Weitere UNESCO Weltkulturerbestätten befinden sich nur ein paar Autominuten in Goslar. Dazu gehören das Erzbergwerk Rammelsberg, die wunderschöne Altstadt und die weltberühmte Kaiserpfalz.

Hahnenklee hat sich in den letzten Jahren zu einem Zentrum der Mountain-Biker in ganz Norddeutschland entwickelt. Der Bikepark Hahnenklee bietet am 723 m hohen Bocksberg für Anfänger und Profis fantastische Downhill-Strecken an.

Die Gustaf-Adolf Stabkirche mit ihrer einzigartigen Architektur und dem im ganzen Tal zu hörenden Glockenspiel befindet sich nur ein paar Minuten vom Hotel entfernt und unweit der Kirche fängt der beliebte Liebesbankweg an.